Startseite
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Gedenken an Pfarrer Heinz Koch zum 30. Todestag (05. 06. 2022)

Parrer im Ruhestand in Paretz von 1978 bis 1992

„Worauf es immer schöner wurde!“


Er war, inoffiziell zwar, aber ansonsten unbestritten, die touristische Institution in Paretz zwischen 1978 und 1992: Ruhestandspfarrer Heinz Koch. Seine Führungen hatten bei den Besuchern schnell einen legendären Ruf. Und wichtig zu erwähnen in heutigen Zeiten verkürzter Öffnungszeiten: Man konnte ihn auch notfalls früh vor 10 Uhr oder abends nach 20 Uhr  für eine Führung in Anspruch nehmen! 

 

In seiner ausführlichen Würdigung erzählte uns Matthias Marr aus dem bewegten Leben von Pfarrer Heinz Koch, der aus Ostpreußen nach Paretz gekommen war, und über seine ganz persönliche intensive Freundschaft mit ihm. Es war eine schicksalshafte Begegnung - und was wäre ohne diese Begegnung aus Paretz geworden?

Urheberrecht:

VHP, Fotos: Susanne Weber 05.06.2022


Mehr über: Verein Historisches Paretz e.V.
 

[ Alle Fotos zur Rubrik Party-Fotos anzeigen ]