Bannerbild | zur Startseite Bannerbild | zur Startseite
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Der Grottenberg im Schlossgarten Paretz

10. 09. 2023 von - Uhr

TAG DES OFFENEN DENKMALS

Der beeindruckende Grottenberg wurde für König Friedrich Wilhelm III. und Königin Luise gegen Ende des 18. Jahrhunderts errichtet. Ein farbenfroher Pavillon im fernöstlichen Stil bekrönte den Hügel, eine mit Spiegelglas, Porzellanen und Muscheln ausgeschmückte Grotte und ein scheinbar versunkener antiker Tempel ergänzten das malerische Ensemble. Nach 1945 verfiel der ungenutzte Ort. 2013 fand man bei archäologischen Grabungen überraschend gut erhaltene Teile von Grotte und Tempelruine. Diese Fundstücke, großes bürgerliches Engagement und handwerkliches Können ermöglichten die Wiederherstellung des Grottenberges.

In der Zeit von 10 Uhr bis 15 Uhr findet jede volle Stunde eine Kurzführung zum Grottenberg statt.

Eintritt ist frei

Treffpunkt: Schlosskasse Paretz

 

 
Foto: Paretzer Skizzenbuch (Bild vergrößern)
Foto: Paretzer Skizzenbuch

 

Veranstalter / Veranstaltungsort

Schloss Paretz

Parkring 1
14669 Ketzin/Havel

(033233) 73611

https://www.spsg.de/schloesser-gaerten/objekt/schloss-park-paretz/

 
Fehlt eine Veranstaltung? [ Hier melden! ]