normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 
Link verschicken   Drucken
 

Fischerkönigin 2018

Auf die Fischerkönigin warten anspruchsvolle und ehrenvolle Aufgaben. Die Eröffnung des Fischerfestes ist alljährlich der erste Höhepunkt. An den folgenden zwei Tagen ist sie immer wieder auf dem Festgelände zu sehen. Insbesondere unterstützt sie die Fischer beim traditionellen Fischzug und bei der anschließenden Fischversteigerung. Eine wichtige Hauptrolle spielt sie während des Festumzuges am Sonntag, bei dem Sie traditionell mit dem Bürgermeister und dem Fischer im reich geschmückten Kahn den Festumzug anführt.

 

Auf dem Fischerfest 2017 wurde Lisa-Marie Zessin aus Tremmen zur Fischerkönigin gekrönt. Traditionell sendete sie zu diesem Anlass von der Bühne ihr Grußwort an die Gäste:

 

Hiermit heiße ich alle Bürgerinnen und Bürger sowie Besucher in meinem schönen Fischerstädtchen Herzlich Willkommen.

Als Fischerkönigin 2017/2018 freue ich mich sehr, Sie hier in Ketzin/Havel und den Ortsteilen Etzin, Falkenrehde, Paretz, Tremmen und Zachow begrüßen zu dürfen.

Jeder einzelne Ortsteil mit seiner landschaftlichen Umgebung ist eine Besonderheit und bietet gute Voraussetzungen für eine abwechslungsreiche Freizeitgestaltung. Neben Wandern und Radfahren gibt es Möglichkeiten zum Baden, Angeln und Reiten. Das Schloss Paretz und die Museen in Ketzin/Havel und Tremmen erzählen die interessante Geschichte meiner Heimat.

Ich selbst komme aus dem Ortsteil Tremmen, habe aber bis vor ein paar Jahren direkt in Ketzin/Havel gewohnt und konnte jeden Tag den Ausblick auf die Havel genießen. Am liebsten halte ich mich in meiner Freizeit im Zentrum unserer schönen Fischer-Stadt auf. Das gute Miteinander zwischen den Einwohnern zeigt mir immer wieder, dass Ketzin/Havel meine Heimat ist.

Es freut mich sehr, an der Seite unseres Bürgermeisters Herrn Lück die Stadt Ketzin/Havel als Herz des Havellandes mit seinen Reizen auf verschieden Veranstaltungen präsentieren zu dürfen.

Überzeugen Sie sich selbst und werden Gast in meiner schönen Stadt Ketzin/Havel, denn sie ist für Jeden ein Besuch wert.

Bis bald

Ihre Fischerkönigin

Lisa-Marie Zessin

 

Bereits zum Neujahrsempfang am 3. Januar 2018 hat Lisa-Marie Zessin angekündigt ihr Amtszeit um ein weiteres Jahr zu verlängern. 


Überall wirbt sie mit Charme und Verstand für ihre Stadt Ketzin/Havel, für das Ketziner Fischerfest und anderen touristischen Attraktionen. Sie begleitet den Bürgermeister bei politischen Empfängen und wichtigen Anlässen. Hinzu kommen Auftritte bei Messen, Ausstellungen und Empfängen in Ketzin/Havel sowie in weiteren Regionen des Landes Brandenburg.

 

Privilegien
Das Amt einer Fischerkönigin wird ausschließlich ehrenamtlich ausgeübt. Allerdings werden Fahr- und andere Sachkosten ersetzt, soweit diese bei öffentlichen Auftritten entstehen. Zusätzlich werden die Kosten für das königliche Kleid erstattet.


Ein Teil der Kosten übernimmt die Stadt Ketzin/Havel, der Rest wird über das Sponsoring Ketziner Unternehmen abgedeckt. Der Fischerkönigin wird zu allen öffentlichen Veranstaltungen der Stadt Ketzin/Havel kostenfreier Eintritt gewährt.


Sie wird in das Ehrenbuch der Stadt Ketzin/Havel aufgenommen und ihr Foto erhält im Rathaus einen Ehrenplatz in der Galerie der Fischerköniginnen.

Während der Amtszeit der Fischerkönigin sichert die Stadt, in Zusammenarbeit mit Partnern und den Medien, eine außerordentliche Öffentlichkeitsarbeit. Zudem werden auf dem Internetportal der Stadt Ketzin/Havel alle wichtigen Stationen dokumentiert. Hier geht es zum Tagebuch der Fischerkönigin

Bisherige Fischerköniginnen haben bestätigt, dass es für sie eine sehr schöne Zeit war, in der sie eine deutliche Steigerung der Selbstsicherheit und des Selbstbewusstseins verzeichnen konnten.